Estellencs, Banyalbufar, Valldemossa, Dejà, Soller,  Escorca

Estellencs

estellencs

Cala Estellencs

Cala Estellencs ist ein kleiner Fisherhafen mit einem Strand. Die Boote werden allesamt ausserhalb des Wassers, in sogenannten "escars" (Bootshäusern), wo die Fischer auch ihre Netze und sonstigen Werkzeuge aufbewahren, untergebracht, um sie vor Stürmen zu schützen. Die Küste ist steinig und das Seewasser glasklar, was diesen Strand perfekt zum schnorcheln macht. Der Strand ist rund 80 m lang und 10 m breit. Um von Estellencs hierherzugelangen, nehmen Sie am besten die Cavalleria Strasse, danach die Mar Strasse, die Sie nach rund 1,5 km zum Strand bringt wo sich auch ein Restaurant und Parking befindet.

Banyalbufar

port des canonge

Cala Banyalbufar

Cala Banyalbufar ist eine Bucht mit transparentem Wasser, das ideal zum tauchen ist. Die Bucht ist rund 100 m lang und 15 m breit. Um dorthin zu gelangen, folgen Sie am besten die Major Strasse, die Sie nach 500 m ans Ziel bringen wird.

Port des Canonge

Port des Canonge ist ein kleines Wohngebiet in Banyalbufar, das aus ein paar Ferienwohnungen besteht, die um 1944 von Fischern erbaut wurden. Hier finden wir eine, oft mit Seegras bedeckte, rund 70 m lange Bucht, mit kleinen Fischerbooten und ihren "escars" (Bootshäusern).

DejÓ

Cala DeiÓ

Cala DeiÓ, which ist ein Kieselstein Strand, der sich an der Stelle befindet, in der der Torrent Major ins Meer fliest. Der Strand ist rund 70 m lang und 15 m breit. Wir finden den Strand, der übrigens ideal zum schwimmen ist, und sich am Ende von DeiÓ, auf der linken Seite, in Richtung Sóller befindet.

Soller

Playa d┤en Repic

Der Sandstrand Playa d┤en Repic, der sich auf der rechten Seite der Bucht befindet ist rund 300 m lang und 30 m breit. Der Strand ist vom Stadtzentrum entfernt und die Promenade, die nur zu Fuss begehbar ist, helfen, eine sehr entspannte Umgebung zu schaffen.
Ausstattung: Bars and restaurants, lifeguards, shops, sun loungers and parasols for hire.

Escorca

Cala Tuent

cala tuent
Cala Tuent ist ein spektatkulär schöner Strand an Mallorcas Nordküste. Der Strand liegt zu Fusse eines Berges und ist von dichtem Pinienwald und Sommerhäusern umgeben, die in den 60er Jahren erbaut wurden. Der Kieselstein Strand hat eine Länge von 170 m und eine Breite von 30 m. Diesen Strand erreichen Sie bequem, indem Sie den Schildern, bei der Abfahrt der PM-214-1, folgen (11 km in Richtung Sa Calobra).

Sa Calobra

Der Kieselstein Strand von Sa Calobra ist 60 m lang und 25 m breit. Auch der Untergrund im Wasser besteht aus Steinen.

Strände Buchten in CalviÓ und Andratx.

Playa Illetes, Playa Oratori de Portals, Playa Magalluf, Cala Vinyes, Cala Falcó, Cala Portals Vells, Playa el Mago, Playa Santa Ponša, Playa Peguera, Cala Fornells, Camp de Mar, Playa de Sant Elm.

Strände Buchten in Pollenša, Alc˙dia, Muro, Sta. Magalida und ArtÓ.

Cala Sant Vicenš, Cala Figuera, Playa de Formentor, Playas de Pollenša, Marina d'Alc˙dia, Alcanada, Playa d' Alc˙dia, Playa de Muro, Can Picafort, Son Serra de Marina, Sa Canova, Cala Mitjana and Cala Torta.

Strände Buchten in Santa Capdpera, Son Servera und Sant Llorenš.

Cala Mesquida, Cala Aulla, Playa Son Moll, Sa Font de sa Cala, Playa Canyamel, Cala Bona, Cala Millor, Playa sa Coma.

Strände Buchten in Manacor und Felanitx.

Cala Moreia, Porto Cristo, Cala Mandía, Cala Estany, Cala Domingos, Cala Tropicana, Cala Murada, Arenal de P. Colom, Cala Maršal.
top